Geplante Aenderungen: Wie die GroKo in Zukunft mehr Wohnraum bereitstellen moechte

Geplante Änderungen: Wie die GroKo in Zukunft mehr Wohnraum bereitstellen möchte

Die Große Koalition möchte in Zukunft mehr Wohnraum bereitstellen. Zu den geplanten Änderungen zählen: Baukindergeld für junge Familien, die Wiedereinführung der Grundsteuer C und eine verschärfte Mietpreisbremse.

weiter >
Achtung: Erste Energieausweise älterer Wohngebäude werden in diesem Jahr ungültig

Achtung: Erste Energieausweise älterer Wohngebäude werden in diesem Jahr ungültig

Der Energieausweis von Wohngebäuden, die vor 1966 erbaut wurden, läuft in diesem Jahr ab. Ob Verbraucherausweis oder Bedarfsausweis geeigneter sind, um das Haus zu verkaufen, zu verpachten oder zu vermieten, erfahrt ihr hier.

weiter >
Serielles Bauen Chancen für mehr bezahlbaren Wohnraum

Serielles Bauen: Chancen für mehr bezahlbaren Wohnraum

Serielles Bauen zieht Nachteile für Architekten und Vorteile für so manchen Bauherren mit sich. Eine Chance für mehr bezahlbaren Wohnraum könnte künftig genutzt werden, wenn Gebäudemodule in Werken vorgefertigt und auf der Baustelle nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt werden.

weiter >
5 Tipps für den Fensterkauf! Über Wärmedämmung, Schallschutz und Qualität

5 Tipps für den Fensterkauf! Über Wärmedämmung, Schallschutz und Qualität

Ihr möchtet in Ruhe schlafen, im Winter ein warmes und im Sommer ein kühles Zimmer? Dann achtet beim Fensterkauf auf die richtige Wärmedämmung, den Schallschutz und die Qualität. Unsere 5 Tipps helfen euch weiter.

weiter >
Neu! Änderungen im Bauvertragsrecht seit 1. Januar 2018

Neu! Änderungen im Bauvertragsrecht seit 1. Januar 2018

Wer ab dem Jahr 2018 ein neues Bauvorhaben plant, kann sich über die Änderungen im Baurechtsvertrag freuen. Erhaltet einen Überblick über eure Rechte, wie einer verständlichen Baubeschreibung, einem Widerrufsrecht und dem konkreten Einzugstermin.

weiter >
Grundriss erstellen: Erste Schritte und Tipps für die Traumhaus-Planung

Grundriss erstellen: Erste Schritte und Tipps für die Traumhaus-Planung

Wer im ersten Schritt den Grundriss des eigenen Traumhauses plant, verhindert nachträgliche Veränderung. Gleichzeitig zeigen wir euch Tipps, um Geld zu sparen und Fehler in der Planung zu vermeiden.

weiter >