Durch Hilfe zur Selbsthilfe die Armut in Bangladesch bekämpfen

Weltweites soziales Engagement der Energieagentur aus Deutschland

Seit fast 50 Jahren engagiert sich die Andheri-Hilfe in Bonn für Indien und Bangladesch. Die ean50 GmbH unterstützt die Organisation seit 2012 dabei, die Armut in den beiden Entwicklungsländern zu bekämpfen. Über 150 verschiedene Projektförderungen helfen den Menschen nicht nur materiell: Durch zukunftsorientiere Ausbildungskurse in mobilen Ausbildungszentren sorgt die Andheri-Hilfe dafür, dass sich Bedürftige zeitnah selbst helfen können. Speziell die Förderung der landwirtschaftlichen und dörflichen Entwicklung in stark armutsbedrohten Regionen steht im Vordergrund. Als zukunftsorientiere Energieagentur in Deutschland hilft die ean50 GmbH gerne dabei, den jungen Menschen in Bangladesch und Indien eine Perspektive zu geben.

EnergieBlog

Weitere für Sie relevante Themen

Information

Senkung der MwSt. ab 01.07.2020

Mit dem von der Bundesregierung verabschiedeten Konjunkturpaket erwartet das ganze Land im zweiten Halbjahr 2020 eine Senkung der Mehrwertsteuer von 19 % auf 16 %. Diesen Vorteil werden wir selbstverständlich zu 100 % direkt an Sie weitergeben.

Während unsere Nettopreise unverändert bleiben, werden neue Angebote ab sofort beide Mehrwertsteuersätze ausweisen. Die Rechnungsstellung – auch für Teilleistungen älterer Angebote/Verträge – erfolgt mit dem jeweils zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen gesetzlichen Steuersatz. Im Zeitraum vom 01.07. bis zum 31.12.2020 gilt ein Mehrwertsteuersatz von 16 %. Die ab dem 01.01.2021 erbrachten Leistungen werden dann voraussichtlich wieder mit einem Mehrwertsteuersatz von 19 % abgerechnet.

Weitere Fragen zum Thema Mehrwertsteuersenkung beantworten wir Ihnen gerne.

Ihr ean50 Team