Vorlieben beim Hausbau 2017: So sieht das Haus der Deutschen aus

Welche Häuser bauen die Deutschen 2017

Der schönste Ort ist doch das eigene Zuhause. Trotz steigender Grundstückspreise, erfüllen sich viele Deutsche den Traum vom Eigenheim. Wie das eigene Haus aussieht, hängt von den persönlichen Vorlieben der Hausherren ab und kann individuell entschieden werden.

Die Infografik von www.fertighaus.de zeigt, dass die meisten Deutschen die klassische Variante bevorzugen. Das klassische Haus hat 125-150 Quadratmeter und ein Satteldach. Der Satteldach-Klassiker ist in 14 Bundesländern sehr beliebt. In 6 der Bundesländer macht der Satteldach-Klassiker mehr als die Hälfte der angefragten Häuser aus. Nur in den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wird der Bungalow bevorzug.

Bei den Top 3 Dachtypen ist das Satteldach mit 55 Prozent ebenfalls der Spitzenreiter. Danach folgt das Walmdach mit 25 Prozent und das Flachdach mit nur 11 Prozent. Weiter spannende Zahlen und Fakten über die Vorlieben der Deutschen seht ihr hier:

Welche Häuser bauen die Deutschen 2017 am liebsten – Infografik

EnergieBlog

Weitere für Sie relevante Themen

Wir freuen uns auf Sie!

Privatkunden

Laura Kintzi
+49 711 89462-962
auftragsannahme@ean50.de

Geschäftskunden

Gerhard Bertsch
+49 162 2422085
gerhard.bertsch@ean50.de

Michaela Titz
+49 162 2422089
michaela.titz@ean50.de